Pen-Paper.at
Mai 29, 2020, 06:17:30 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Home   Forum   Hilfe Chat Member Map Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Spielleiterschirm  (Gelesen 9683 mal)
Nile
Neugiernase
Moderator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4435


Fische


« Antworten #15 am: März 19, 2008, 09:37:27 »

@Medusas
nein, eigentlich gibt es keine Waffen-/Rüstungstabellen, die man braucht. es gibt Würfeltabellen um den Waffenschaden zu bestimmen, und die Erfolgsgrade für einen guten oder hervorragenden, die hat Huba aber schon.

@Huba
es sei den ihr spielt mit Bruchschwelle, Huba, dann könnte man die auch gut gebrauchen, denke ich.

Gespeichert

was ich nicht weiß macht mich heiß!



Gute Mädchen kommen in den Himmel... was soll ich denn da?
Vomo
Legende
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2295


»Nicht schlagen - du könntest dir weh tun.«


« Antworten #16 am: März 19, 2008, 09:46:44 »

Aber ja, es gibt im Sichtschirm die angefragten Tabellen. Eine für Nahkampwaffen, eine für Wurfwaffen, eine für Fernkampfwaffen (oder werden sie hier Projektilwaffen genannt?) und auch eine für Rüstungen. Es sind die gleichen wie im Grundregelwerk.

Und wenn man sich mit dem Spiel beschäftigt und etwas in das System eingestiegen ist, dann hat man auch einen Überblick, welche Tabellen man am ehesten benötigt. Das macht dann auch die Entscheidunge leicht, welche der vielen Tabellen man am besten in den selbstgestalteten Screen aufnimmt. Das is doch ein enormer Vorteil für den Spielleiter, wenn der Sichtschirm "benutzerdefiniert" ist.

Das Improvisieren ist dann ähnlich wie in anderen Systemen: Wenn etwas nicht in den Tabellen aufgeführt wird, dann nimmt man die Werte von einem Gegenstand, der dem fraglichen Objekt sehr nahekommt. Die Fadengegenstände kommen dann ja später und bis dahin hat man genug Zeit sich in das System einzuarbeiten.
Gespeichert

»Gute Nacht, da draußen - was immer du sein magst.«
Nile
Neugiernase
Moderator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4435


Fische


« Antworten #17 am: März 19, 2008, 10:58:04 »

okay, jetzt steh mal wieder aufm Schlauch...  Grin

was sind das für Tabellen? Kampftabellen, oder die Kauftabellen, die du meinst, Vomo?
Gespeichert

was ich nicht weiß macht mich heiß!



Gute Mädchen kommen in den Himmel... was soll ich denn da?
Vomo
Legende
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2295


»Nicht schlagen - du könntest dir weh tun.«


« Antworten #18 am: März 19, 2008, 11:28:15 »

Wertetabellen. Da steht natürlich auch der Preis dabei, aber ebenso die Voraussetzungen an Stärke/Geschicklichkeit, die Schadensstufe, die Reichweiten.
Gespeichert

»Gute Nacht, da draußen - was immer du sein magst.«
medusas child
Forenbetreuer
*****
Offline Offline

Beiträge: 6616


« Antworten #19 am: März 19, 2008, 12:14:30 »

Zitat
Das is doch ein enormer Vorteil für den Spielleiter, wenn der Sichtschirm "benutzerdefiniert" ist.

Da kann ich nur voll und ganz zustimmen. Die Informationen, die einem in vielen Spielleiterschirmen offeriert werden, erfüllen eigentlich nur selten meine Bedürfnisse.

Zitat
Das Improvisieren ist dann ähnlich wie in anderen Systemen: Wenn etwas nicht in den Tabellen aufgeführt wird, dann nimmt man die Werte von einem Gegenstand, der dem fraglichen Objekt sehr nahekommt. Die Fadengegenstände kommen dann ja später und bis dahin hat man genug Zeit sich in das System einzuarbeiten.

Zum Glück ist das ähnlich wie in anderen Systemen. Sonst dürfte ich ja gar nichts dazu schreiben. Wink
Und ja, genau so mache ich das auch: Ich ziehe Referenzwerte zu Rate und modifiziere bis es meiner Vorstellung des gefragten Gegenstandes entspricht.
Gespeichert
Shilindra
Forenbetreuer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5788


Steinbock


« Antworten #20 am: März 19, 2008, 12:29:03 »

@ Huba
Danke für den dezenten Hinweis

@ Topic

Man kann halt nur improvisieren wenn man das Regelsystem kennt. Ansonsten ist es auch reichlich überflüssig...
Gespeichert

Standardnerd
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC | Sitemap