Pen-Paper.at
Mai 31, 2020, 15:14:04 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Home   Forum   Hilfe Chat Member Map Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kampf gegen Zombies und Zombiehorden  (Gelesen 7805 mal)
dgpro
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 4


« am: Januar 15, 2015, 02:10:17 »

Ich (SL) werde demnächst mit Freunden ein Zombieapokalypse Szenario bespielen ähnlich wie The Walking Dead (Zombievirus und Parasit Mischung).
All flesh must be eaten ist für mich nicht so gut zu verstehen, daher kann ich mich an diesem Regelwerk nicht wirklich orientieren.
Daher zuerst einmal folgende Frage: Gibt es andere deutsche Zombie Regelwerke?

Da ich keines gefunden habe, nehme ich das Degenesis, mit welchem ich an sich gut zurecht zu kommen scheine (meine einzige andere Erfahrung liegt im Narnia Regelwerk). Ich nehme auch gerne Alternativen an Cheesy

Jetzt ist meine Frage, wie man Zombiekämpfe mit einzelnen Zombies würfelt bzw. mit Zombiegruppen. Dabei möchte ich vor allem auf die langsamen Zombiews bezug nehmen, denn bei den schnellen (Parasit) ist es jetzt nicht so ein großer Unterschied zu einem anderen Gegner.
Die langsamen sind jedoch sehr träge, also ist es außer die Umgebung macht etwas anderes nicht wirklich schwierig deren Köpfe zu treffen. Vor allem ist die Reaktionszeit nicht wirklich hoch.

Hoffe da kann jemand mit Erfahrung punkten

Danke erst mal
Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« Antworten #1 am: März 05, 2015, 10:12:24 »

Hallo dgpro,

mir würde da Incubation einfallen. Das System wird hier im Forum unter http://www.pen-paper.at/community/index/topic,1398.0.html vorgestellt. Dort findet man auch den Link um sich das kostenlose Spiel als PDF herunter zu laden.
Praktische Erfahrungen habe ich leider nicht. Aber das System kennt verschiedene Zombietypen Ich habe aber Mal ein einfaches Charakterdatenblatt gemacht das ich hier anhänge.

Einen Hinweis auf das Spiel Zombies!!! sei noch gestattet. Eine Beschreibung findet man beim deutschen Pegasus Verlag unter http://www.pegasus.de/zombies/ sowohl das Grundspiel als auch die Erweiterungen Zombies!!! 2: Zombie-Korps, Zombies!!! 4: Höllenhunde , Zombies!!! 4: Höllenhunde als auch Zombies!!! 12: Zombie Zoo bringen Zombie Miniaturen mit. Gerade wenn man davon jede Menge braucht und das Spiel nicht interessant findet kann man auf die vom amerikanischen Verlag Twilight Creations vertriebenen Bag O'Zombies!!! zurückgreifen. Die kenne ich bisher für die Zombies aus dem Grundspiel, der Erweiterung Zombie-Korps und der Erweiterung Höllenhund. Ich vermute aber das auch für die Erweiterung Zoo demnächst die Miniaturen als Bag O'Zombies!!! heraus kommen.
Die Miniaturen sind sehr einfach aus Plastik und weisen alle die gleiche Farbe und die gleiche Pose auf. Für richtige Zombiehorden sind sie aber prima geeignet.

Gruß Jochen
Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« Antworten #2 am: August 26, 2015, 11:02:40 »

Hallo dgpro,

da ich mir gerade Zombicide, ein Brettspiel zur Zombie Apokalypse besorgt habe, siehe auch https://www.youtube.com/watch?v=9QMNwd3XSrg . In diesem Spiel gibt es drei verschiedene Arten von Zombies. Die Schlurfer sind die üblichen langsamen Zombies, die Runner sind bedeutend flotter unterwegs, Fettis sind eben dick und stecken ordentlich was ein. Zum krönenden Abschluss gibt es noch das Monster das nur mit speziellen Waffen zu schlagen ist.
Alle diese Zombies sind im Spiel auch als Miniaturen enthalten. Das Spiel ist zwar mit etwa 80 Euro nicht preiswert aber mit 40 Schlurfern, 16 Runnern, 8 Fetties und 1 Monster sowie natürlich 6 Überlebenden sind auch reichlich Miniaturen dabei. Es gibt jetzt schon Minierweiterungen die spezielle Schlurfer, Zombie Hunde, Zombie Krähen und auch Überlebende enthalten. Die diversen Erweiterungsboxen bringen dann noch Giftzombies und dürre Zombies mit. Nach meinem Stand gibt es die Zombies aus dem Grundspiel und den Erweiterungsboxen bisher nicht einzeln zu kaufen.

Gruß Jochen
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC | Sitemap