Pen-Paper.at
Juli 14, 2020, 15:27:44 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Auf Grund von 50-100 Botanmeldungen/Tag, bitte alle diejenigen die sich hier registrieren möchten eine Email an webmaster@pen-paper.at senden. Wichtig dabei angeben:
Benutzername
Emailadresse für die Registrierung
Passwort
 
  Home   Forum   Hilfe Chat Member Map Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rowling, Joanne K.  (Gelesen 3358 mal)
Silent
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1800


Loewe


WWW
« am: Januar 18, 2008, 23:15:22 »

Rowling, Joanne K.

Name: Joanne Kathleen Rowling
Geboren: Juli 1965 in Chipping Sodbury, Gloucestershire
Wohnort: Edinburgh
Beruf: Schriftstellerin (?)
Familie: verheiratet mit Neil Murray, 1 Tochter (Jessica Rowling) aus 1. Ehe mit einem portugiesischen Fernsehjournalisten
Bekannteste Werke:Harry Potter (7teilige Serie von der bisher 5 Bände erschienen sind)


Kurz-Biographie:
Joanne K. Rowling wird im Juli 1965 in Juli 1965 in Chipping Sodbury, Gloucestershire geboren. 1974 zieht die Familie Rowling nach Tutshire (Wales) wo Rowling die Wyedean Comprehensive (Gesamtschule) besucht. Anschließend studiert sie Französisch und Altphilologie an der Universiät von Exeter. Nach dem Studium versucht sich Rowling 1985-1991 in verschiedenen Berufen und schreibt dabei mindestens zwei Romane für erwachsene sowie mehrere Geschichten. 1991 zieht Rowling nach Portugal, unterrichtet dort Englisch als Fremdsprache und beginnt mit der Arbeit am Philosopher's Stone - dem ersten Band der Harry Potter Reihe.
1992 heiratet Rowling einen portugiesischen Fernsehjournalisten und bringt ein Jahr später ihre Tochter Jessica zur Welt. Noch im selben Jahr lässt sich das junge Ehepaar scheiden und Rowling kehrt nach Großbritannien zurück, wo sie als alleinerziehende Mutter ohne Arbeit von der Sozialhilfe lebt. Dennoch fährt sie mit der Arbeit an Harry Potter fort. Den meisten Verlagen war ihr Manuskript zu lang, doch schließlich konnte Rowlings Agent das Buch bei Bloomsbury unterbringen. 1997 erscheint Harry Potter an the Philosopher's Stone, nur ein Jahr später Harry Potter and the Chamber of Secrets und ein weiteres Jahr später Harry Potter and the Prisoner of Azkaban.

Mittlerweile wurden Rowlings Harry Potter Bücher in 47 Sprachen übersetzt und in 200 Ländern insgesamt 123 Millionen mal verkauft. Joanne K. Rowling selbst zählt zu den reichsten Frauen Großbritanniens - noch vor der Queen. Inzwischen sind fünf der geplanten 7 Harry Potter Bände erschienen (2000: Harry Potter and the Goblet of Fire, 2003: Harry Potter and the Order of the Phoenix), sowie die Verfilmungen von Teil 1-3 in den Kinos.

Schon gewusst?
-- Rowlings Charaktere finden sich zum großen Teil in ihrer Kindheit wieder. So spielte sie mit neun Jahren viel mit zwei Nachbarkindern, Geschwister namens Potter. Vikki und Joanne liebten es, sich als Hexen zu verkleiden. Ron Weasley findet sich wieder in Rowlings bestem und ältestem Schulfreund Sean Harris; sie selbst bezeichnete sich in ihrer Kindheit als "verbissene kleine Streberin" - und war damit das Vorbild für den Charakter Hermine

-- Bereits im Alter von sechs Jahren schrieb Rowling ihre erste Geschichte. Sie handelte von Rabbit, einem Kaninchen, das Masern bekommt und von seinen Freunden besucht wird.

-- Die Idee zu Harry Potter kam Rowling auf einer Zugreise von Manchster nach King's Cross. Sie begann, die ganze Welt der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei um Harry herum zu erfinden. Leider hatte sie weder Stift noch Papier dabei, so dass sie alles im Gedächtnis behalten musste.

-- Rowling schrieb Harry Potter größtenteils auf Notizblöcken in Cafés um Edinburgh, in denen sie gelegentlich einen Espresso trank, während ihre Tochter im Buggy schlief Abends schrieb sie weiter. Abgetippt wurde das Werk auf einer alten Schreibmaschine - immer wieder, da sie sich keine Kopien für die Verlage leisten konnte

Zitate:
"Those five years really went into creating a whole world. I know far more than the reader will ever need to know about ridiculous details."

"I really can, with no difficulty at all, think myself back to 11 years old [Harrys Alter zu Beginn der Serie]. You're very powerless, and kids have this whole underworld that to adults is always going to be impenetrable."

"It was such fun to write. They still are incredibly fun to write."

"This is not vanity or arrogance, but if you look at the facts, very, very few people manage to write anything that might be a best seller. Therefore, I'm lucky by anyone's standards, let alone single mothers' standards."


Autorenportrait erstellt von Ninchen
Gespeichert

Don't ask what the Community can do for you,
ask yourself what you can do for the Community.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC | Sitemap