Pen-Paper.at
Januar 28, 2023, 09:38:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Auf Grund von 50-100 Botanmeldungen/Tag, bitte alle diejenigen die sich hier registrieren möchten eine Email an webmaster@pen-paper.at senden. Wichtig dabei angeben:
Benutzername
Emailadresse für die Registrierung
Passwort
 
  Home   Forum   Hilfe Chat Member Map Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Illuminati - Dan Brown  (Gelesen 4139 mal)
Beschreibung: Thriller
Silent
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1800


Loewe


WWW
« am: Januar 16, 2008, 19:42:19 »

Dan Brown - Illuminati

Autor: Dan Brown
Seiten: 701
ISBN: 3-404-14866-5
Verlag: Bastei Lübbe, Bergisch Gladbach
Erstveröffentlichung: 2003

bei Amazon bestellen


Ein Kernforscher wird in seinem Schweizer Labor ermordet aufgefunden. Auf seiner Brust finden sich merkwürdige Symbole eingraviert, Symbole, die nur der Harvardprofessor Robert Langdon zu entziffern vermag. Was er dabei entdeckt, erschreckt ihn zutiefst: Die Symbole gehören zu der legendären Geheimgesellschaft der "Illuminati". Diese Gemeinschaft scheint wieder zum Leben erweckt zu sein, und sie verfolgt einen finsteren Plan, denn aus dem Labor des ermordeten Kernforschers wurde Antimaterie entwendet.

Nach "Digital Fortress", das es bislang nur auf Englisch gibt, ist Illuminati (oder Angels & Demons auf Englisch) das zweite Werk von Dan Brown. Wochenlang in den Bestsellerlisten, überall gute Kritiken geerntet, irgendwie musste ich dieses Buch einfach lesen, und ich sollte nicht enttäuscht werden.
Brown hat für dieses Buch meiner Ansicht nach perfekt recherchiert, Informationen zu der alten Geheimgesellschaft der Illuminati, zum Aufbau derer im Mittelalter über technologische Fortschritte der Wissenschaft bis hin zum Vatikan und den Geheimnissen die diesen zum Teil umranken. Einmal im Bann des Romans wird es sehr schwer, diesen wieder aus der Hand zu legen. Der Autor schlägt ein rasantes Tempo in seiner Erzählung an, spielt doch die Handlung an einem einzigen Tag, wobei sich die Protagonisten durch eine ausgefeilte Persönlichkeit auszeichnen, nicht die typischen Superhelden wie man es oft liest, nein Menschen wie du und ich, die den Handlungsstrang bestimmen. Besonders hervorzuheben an dem Buch ist der Zwiespalt zwischen Kirche und Wissenschaft, der auch für Leser die mit der katholischen Kirche nichts am Hut haben, sicherlich interessant ist. Sowohl der eine wie auch der andere Standpunkt werden komplett durchleuchtet, nebenbei noch ein paar Schwenke in Kunstgeschichte getätigt und das Buch schlussendlich zu einem packenden Finale geführt.

War ich am Anfang doch etwas distanzierter an die Sache herangegangen, wusste ich spätestens ab dem ersten Drittel, dass dies wohl eines der besten Bücher war, die ich in letzter Zeit gelesen hatte.

Fazit meinerseits: Geniales Buch von Dan Brown, mit durchgehend informativer und spannender Handlung, ich freue mich schon auf Sakrileg.

Leseprobe:

Tausende von Meilen entfernt trafen sich zwei Männer. Das Zimmer war düster. Mittelalterlich. Nackter Stein.
"Benvenuto", sagte der Auftraggeber. Er saß im Schatten, fast unsichtbar. "Waren Sie erfolgreich?"
"Sì", antwortete die dunkle Gestalt. "Perfettamente." Ihre Aussprache war so hart wie die Steinwände.
"Und es wird keinen Zweifel geben, wer verantwortlich ist?"
"Keinen."
"Ausgezeichnet. Haben Sie, was ich wollte?"
Die Augen des Killers glitzerten schwarz wie Öl. Er nahm ein schweres elektronisches Gerät und stellte es auf den Tisch.
Der Mann im Schatten schien erfreut. "Sie haben Ihre Sache gut gemacht."
"Es ist mir eine Ehre, der Bruderschaft zu dienen", erwiderte der Killer.
"Phase zwei beginnt in Kürze. Ruhen Sie sich aus. Heute Nacht verändern wir den Lauf der Welt."



Rezension erstellt von Silent
Gespeichert

Don't ask what the Community can do for you,
ask yourself what you can do for the Community.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC | Sitemap