Pen-Paper.at
Mai 29, 2020, 06:11:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Home   Forum   Hilfe Chat Member Map Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: (Haus)Regel-Diskussion 2  (Gelesen 4319 mal)
Aphiel
Meister des geschliffenen Wortes
Legende
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3131


Honigkekse? ... ? ... HONIGKEKSE!!!

Stier


« am: Januar 16, 2008, 05:03:59 »

Diese Hausregel Diskussion ergab sich ebenfalls am heutigen Spielabend mit meinen Spielern. Wir wollten mal eure Meinungen zu folgendem Sachverhalt hören.

Situation:
In dem unter Beispiel 1 bereits beschriebenem Kampf misslingt dem Troll-Luftpiraten später ein weiteres Hieb Ausweichen - Manöver und er rutscht auf der Geröllhalde unter seinen Füßen aus. Noch bevor er sich wieder erheben kann, ist Angreifer Nummer 2 zur Stelle und will ihn treffen.

Da der Troll am Boden ist, wurde seine KWK um 3 reduziert und der Wurf des zweiten Angreifers lag deutlich über der benötigten 5. Der Spielleiter teilt dem Spieler mit, dass der am Boden liegende Troll erneut getroffen werden würde.


Frage:
Ist es in diesem Fall zulässig, Hieb Ausweichen einzusetzen, selbst wenn man niedergeschlagen ist? Würdet ihr

a) dem Troll gestatten, dem Hieb durch Wegrollen oder ähnliches zu entgehen, das Talent aber wegen dem Niederschlag um 3 Stufen reduzieren vor dem Wurf oder

b) ihm keinen weiteren Einsatz des Talents Hieb Ausweichen gestatten, da er ja bereits am Boden ist und ein Misserfolg nicht mehr den Nachteil des zu-Boden-gehens nach sich ziehen würde?


Wie wäre eure Entscheidung?

mfg
Aphiel
Gespeichert

Ihr wünscht Euch mit mir zu messen? Bedenkt, zum wahren Können braucht es Agilität, Grazie und Stil - wie bedauerlich, dass die Passionen an Euch bei diesen gespart haben, mein Freund.

---
Remy le Duc (Vampir)
Nile
Neugiernase
Moderator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4435


Fische


« Antworten #1 am: Januar 16, 2008, 07:55:11 »

In diesem Fall würde ich A wählen, er ist behindert, dadurch das er auf dem Boden liegt, aber er bekommt immernoch mit, das er angeriffen wir. durch die Geröllhalde würde ich evt sogar 4 abziehen, oder eine so und so % Chance einbauen, das er sich 3-4 Achaden durch Steine holt, an denen er sich den Kopf stöst.
Gespeichert

was ich nicht weiß macht mich heiß!



Gute Mädchen kommen in den Himmel... was soll ich denn da?
Silent
Administrator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1799


Loewe


WWW
« Antworten #2 am: Januar 16, 2008, 09:37:50 »

Ich würde ihm keinen Einsatz von Hieb Ausweichen zugestehen. Sorry einmal verhaut, niedergeschlagen und damit am Boden...da muß man sich erstmal fangen und bekommt von der Umwelt eher weniger mit...
Gespeichert

Don't ask what the Community can do for you,
ask yourself what you can do for the Community.
Nile
Neugiernase
Moderator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4435


Fische


« Antworten #3 am: Januar 18, 2008, 08:44:51 »

Meinem Orakel ist gestern aufgefallen, das man in einer Runde noch auch nur einmal Hieb ausweichen anwenden kann, oder nicht?
Gespeichert

was ich nicht weiß macht mich heiß!



Gute Mädchen kommen in den Himmel... was soll ich denn da?
Caldan
Newbie
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 32


Eine Kanne Tee und zwei Tassen bitte!

Jungfrau


« Antworten #4 am: Januar 26, 2008, 13:44:46 »

Ich meine, mich ebenfalls daran zu erinnern, dass man Hieb ausweichen nur einmal pro Runde nutzen kann. Allerdings bin ich mir nicht so ganz sicher, wie das beim gleichnamigen Talent aussieht.
Gespeichert

Ich habe nicht die Angewohnheit, zu wecken, was nicht geweckt werden sollte.
Aphiel
Meister des geschliffenen Wortes
Legende
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3131


Honigkekse? ... ? ... HONIGKEKSE!!!

Stier


« Antworten #5 am: Januar 31, 2008, 21:56:11 »

Ich habs eben nochmal im englischen Grundregelwerk nachgeschlagen.

Einmal pro Kampfrunde gilt für die FERTIGKEIT "Hieb ausweichen"

das TALENT "Hieb ausweichen" hat explizit in der Beschreibung zu stehen:

"A character may use Avoid Blow once per every attack directed at him per round."

--> Der Charakter darf Hieb Ausweichen einmal für jeden Angriff ausführen, der in einer Kampfrunde auf ihn durchgeführt wird.

gilt für Nahkampf, Fernkampf, Unbewaffneten Kampf und Wurfwaffen, kann nicht eingesetzt werden, wenn der Angriff aus dem Toten Winkel erfolgt, Mindestwurf zum Ausweichen ist das Ergebnis des Angriffswurfs oder höher


Damit wäre unsere Frage von oben wieder aktuell.
Also, a) oder b)?
Gespeichert

Ihr wünscht Euch mit mir zu messen? Bedenkt, zum wahren Können braucht es Agilität, Grazie und Stil - wie bedauerlich, dass die Passionen an Euch bei diesen gespart haben, mein Freund.

---
Remy le Duc (Vampir)
Nile
Neugiernase
Moderator
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4435


Fische


« Antworten #6 am: Februar 01, 2008, 07:51:44 »

ich bin immer noch für a.
Gespeichert

was ich nicht weiß macht mich heiß!



Gute Mädchen kommen in den Himmel... was soll ich denn da?
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC | Sitemap