Pen-Paper.at
Oktober 28, 2020, 14:45:53 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Auf Grund von 50-100 Botanmeldungen/Tag, bitte alle diejenigen die sich hier registrieren möchten eine Email an webmaster@pen-paper.at senden. Wichtig dabei angeben:
Benutzername
Emailadresse für die Registrierung
Passwort
 
  Home   Forum   Hilfe Chat Member Map Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vorstellung: Paranoia  (Gelesen 19957 mal)
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« am: Januar 08, 2008, 14:17:34 »

Hallo zusammen,

Paranoia war und ist jetzt in der Fassung Paranoia XP erhältlich.
Es handelt sich um wohl das bekannteste Funrollenspiel.
Die folgende Beschreibung des Hintergrunds bezieht sich auf die ältere deutsche Ausgabe. Neben Anderen ist aber auch dieser in der englischen Paranoia XP Ausgabe integriert.
Da die Regeln bei Paranoia sowieso nichts sind was die Spieler interessieren sollte hier also lieber eine Zusammenfassung des Hintergrunds.

Die folgenden Informationen haben sie Sicherheitsstufe Ultravilolett (U). Jeder Troubelshooter der sich auf derartige Informationen beruft ist ein Verräter und wird dem Inhalt des nächsten Nährstoffbottichs hinzugefügt.

Sicherheitsstufen
Die Welt von Paranoia ist streng reglementiert. Jeder Bürger hat eine Sicherheitsstufe. Selbstverständlich darf jeder Bürger nur Dinge benutzen die für seine Sicherheitsstufe oder eine niedrigere vorgesehen sind und in der entsprechenden Farbe gehalten sind.
Das reicht vom sogenannten Infraroten (Farbe schwarz)dem Proletariat des Alpha Komplexes bis zum Ultravioletten den sogenannten Hohen Programmierern und damit nächst dem Computer die uneingeschränkten Herren des Alpha Komplexes. Alle Troubelshooter beginnen mit der Sicherheitsstufe Rot.

Geschichte des Alphakomplexes
Alles begann mit einer veralteten Interkontinentalrakete die irrtümlich abgefeuert wurde. Aufgrund der Bedrohung wurde alle Bürger in große unterirdische Komplexe befördert. Aufgrund einer technischen Panne konnten die Komplexe nicht mehr mit der Außenwelt kommunizieren. Die alles steuernden Computer durchforschten ihre Datenbänke und fanden obskure Anleitungen zum Überleben nach einem Atomangriff. Damit war der Erzfeind der dreckige mutierte Kommiverräter ausgemacht. Um ihn zu bekämpfen und seinen Bürgern das Utopia zu bieten begann der Computer mit seiner weisen Herrschaft.

Leben im Alpha-Komplex
Jeder Bürger des Alpha-Komplexes wird in einem Nährstoffbottich als Bestandteil einer Klonfamilie geboren. Aufgrund dieser Methode und diverser Drogen, Flendrian pro extra etc., kennt man im Alpha-Komplex keinen Sex mehr.
Dank einer allseitigen Überwachung und vielen vielen Lebensmittelzusätzen verläuft das Leben im Alpha Komplex sehr geordnet.
Jeder Bürger ist Mitglied einer Servicegruppe in deren Organisation er sein Bestes für den Computer, seine Karriere und den Alphakomplex leistet.

Der Name eines jeden Bürgers setzt sich aus seinem Vornamen, der Abkürzung seiner Sicherheitsstufe, seinem Sektor und seiner Klonnummer zusammen. Betrachten wir also mal Sar -U- MAN -3.
Sar hat die Sicherheitsstufe ultraviolett U abgekürzt. Er stammt aus dem Sektor MAN, jeder Sektor im riesigen Alphakomplex ist eindeutig durch drei Buchstaben gekennzeichnet, Abweichungen sind Verrat. Und schließlich ist er der dritte Klon seiner Klonfamilie. Die vorherigen Mitglieder sind dreckigen mutierten Kommiverrätern zum Opfer gefallen.
Weitere Namen von Troubelshooterkollegen folgen hier: Inte -R- NET -1, Supe -R- MAN -2 und Ha -R- KEN -3.

Troubelshooter
Jeder Troubelshooter weißt noch zwei Spezialitäten auf. Er ist ein Mutant und kann mit seiner Mutantenkraft richtig tolle Sachen machen.
Jeder Troubelshooter ist Mitglied einer Geheimgesellschaft.
Mutanten sind Verräter und Mitglieder von Geheimgesellschaften sind Verräter. Und was machen Sie als Troubelshooter mit Verräter???
Genau Bürger Sie terminieren Verräter aber erst dann wenn die Beweislage eindeutig ist ansonsten sind Terminierungen Verrat.

Der Auftrag
Wie man sich denken kann sind die Aufträge in Paranoia-Abenteuern ein wenig komplexer. Neben der Aufgabe die der Computer dem Team stellt haben die Geheimgesellschaften und die Troubelshooter meistens noch vom eigentlichen Auftrag abweisende Wünsche. Da Abweichungen von den Wünschen des Computers natürlich Verrat ist zeigt man also ein niedriges Profil und versucht alle Schuld auf den ersten Toten zu schieben.
Wie man schon sieht man hat mit gutem Grund 5 identische Klone zur Verfügung. Da der Computer jeden neuen Klon als unschuldig ansieht sollte er das für das restliche Team auch lieber sein bis er sich eine Blöße gibt und Verrat verübt.

Willkommen im Utopia Bürger
Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« Antworten #1 am: März 29, 2009, 15:17:39 »

Hallo zusammen,

mir fällt gerade auf das hier noch ein Hinweis auf mein Paranoiaabenteuer fehlt. Es heißt "Knall im Sektor ALL" und es findet sich im Anhang zu diesem Text.

F&D   unterhält   im   Sektor   ALL,   ja tatsächlich   im Weltraum,   eine   streng geheime   Forschungsstation.   Der Kontakt   mit   dieser   Station   ist   jetzt abgerissen.   Gleichzeitig   sind Mutanten   in   den   Alpha Komplex gelangt. Jetzt   steht Alles   auf der   Kippe   und   unsere   heroischen Troubleshooter sind gefragt.

Gruß Jochen
« Letzte Änderung: Februar 11, 2020, 16:30:13 von Arkam » Gespeichert
Raffnix999
Newbie
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4


JO! (Gandalf bitte hier einfügen)

Waage


« Antworten #2 am: April 29, 2009, 01:20:59 »

Danke für diese gute, kurze und wundervolle Einführung. Grin

Aber es gibt da doch noch eine Sache, die jeder Infrarote Bürger weiss (und damit jeder Bürger im Alpha Complex)...
Und das ist folgender Satz:

"Ich bin wunschlos glücklich und der Computer ist mein Freund."
-Und hier bitte breit Grinsen-
Gespeichert

42!
Weisst du wo dein Handtuch ist?


We apologize for the inconvinience!
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« Antworten #3 am: April 29, 2009, 07:55:02 »

Hallo Raffnix999,

es gilt aber auch:
Unwissenheit und Angst
Angst und Unwissenheit

Gruß Jochen
Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« Antworten #4 am: Dezember 21, 2009, 14:21:02 »

Hallo Bürger,

auf http://www.youtube.com/watch?v=xpgqZ3JoRIc , http://www.youtube.com/watch?v=-yk_oT5bX5A und http://www.youtube.com/watch?v=XKCK1lnSCts gibt es sehr nette Videos über Paranoia.

Das Intro lässt sich tatsächlich auch für ein Abenteuer verwenden.

Gruß Jochen
Gespeichert
Morgenstern72
Greenhorn
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 150


Schuetze


« Antworten #5 am: April 08, 2010, 21:43:10 »

Eins meiner Lieblingsspiele, ist aber schon sooo lange her....spielt das hier jemand, wo noch wagemutige Klone gebraucht werden Smiley?
Gespeichert

Spieler/Meister im Raum Wien (1110) sucht Gruppe (vorzugsweise Savage Worlds, bin aber für alles offen)
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« Antworten #6 am: April 10, 2010, 21:18:02 »

Einen angenehmen Nachtzyklus Bürger,

eine direkte Auftragserteilung ist leider nicht möglich da die Einsatzzentrale im Sektor BRD liegt aber dank der Führung durch die Einsatzzentrale sollte es ein leichtes sein den einfachen und auf Sie abgestimmten Auftrag "Knall im Sektor ALL" zu erfüllen.

Sie und Ihr Team melden sich sobald die Einsatzstärke erreicht ist.

Für Computer, Komplex und Klon

Bürger Sar -U- MAN -5

Ab 3 und mit bis zu 6 Spielern wäre ich bereit eine Forenrunde an zu bieten.

Gruß Jochen
Gespeichert
Morgenstern72
Greenhorn
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 150


Schuetze


« Antworten #7 am: April 11, 2010, 00:53:12 »

Troubleshooter Speid-R-MEN-1 zur Stelle!

Ich würde mich gern als Glücksoffizier bewerben, da ich unglückliche Freunde immer durch Gruppensingen von Tela-O-MLY Songs oder dem Verabreichen dieser neuen rosaroten Glücksbriellen von F&D helfen konnte. Ich habe natürlich auch immer eine kleine Selektion der von meinem Freund, dem Computer, empfohlenen Glückspillen mit. Und bei Beichtterminals mache ich gern "Ich bin glücklich, Du auch?"-Treffen, bei denen es manchmal zu fröhlichen Terminierungsformularausfüllaktionen kommt. Terminierungsformulare fülle ich ganz besonders gerne aus, denn nur glückliche Bürger sind gute Bürger.

Ich bin so glücklich, dass mein Freund, der Computer einen Auftrag für mich hat.
Danke. DANKE!
Wirklich.

Oh, Sehen Sie mal, diese Bürgerin zuckt aber seltsam mit den Augen!
Möchten Sie eine blaue Pille, Bürgerin Trau-R-KLS-4? Oder ein wenig mit mir singen?

Wink
Gespeichert

Spieler/Meister im Raum Wien (1110) sucht Gruppe (vorzugsweise Savage Worlds, bin aber für alles offen)
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« Antworten #8 am: April 12, 2010, 23:58:35 »

Einen angenehmen Nachtzyklus Bürger Speid-R-MEN-1,

Bürgerin Trau-R-KLS-4 wurde in die F&D Zentrale Unterabteilung: Zeitnahe Verhaltensmodifikation geschickt und wird dort zu einem effektiveren Klon gemacht.
Sie werden aufgrund Ihrer genauen Beobachtung zum Teamleiter und Glücks Offizier eines Teams von Troubelshootern ernannt.

Die genauen Einsatzinformationen entnehmen Sie bitte den unter http://www.pen-paper.at/community/index/topic,1481.0.html hinterlegten Daten.

Die Einsatzzentrale erwartet im morgigen Tageszyklus einen ersten Einsatzbericht.

Für Computer, Komplex und Klon
Bürger Inte -R- NET -2
WU&pE Unterabteilung Loyalitätsbeweise und Loyalitätsprüfungen
Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« Antworten #9 am: April 25, 2010, 21:58:09 »

Hallo zusammen,

unter http://www.pen-paper.at/community/index/topic,1493.0.html kann jetzt Paranoia als Forenspiel gespielt werden.

Gruß Jochen
Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« Antworten #10 am: April 29, 2010, 21:51:31 »

Hallo zusammen,

interessierten Bürgern soll noch Kund getan werden das es unter http://www.siebentuerme.de/dl/Pen-and-Paper/orderby,2/page,2/ die Abzeichen für die obligatorischen Bonusaufgaben und diverse Formulare als Download gibt. Auf der ersten Seite findet sich ein netter deutscher Charakterbogen.

Gruß Jochen
Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« Antworten #11 am: Mai 06, 2010, 17:02:49 »

Hallo zusammen,

mit dem Spielleiterschirm betraten auch die obligatorischen Bonus Aufgaben die Welt von Paranoia.
Es handelt sich um sechs Aufgaben die der Computer üblicherweise in einem Team besetzen lässt.

Teamleiter: Er ist der Chef im Team. In Kampfsituationen ist seinem Befehl sofort Folge zu leisten. Andernfalls begeht man Verrat indem man die Terminierung von dreckigen, mutierten Kommiverrätern behindert.
Loyalitätsoffizier: Der Loyalitätsoffizier erhält eine unzerstörbare Notizkapsel und soll damit Zeichen von Verrat aufzeichnen.
Hygieneoffizier: Dreck ist neben Verrat eine der Hauptursachen für das Scheitern von Aufträgen. Der Hygieneoffizier wird mit seinem Hautkernsammler die Reinheit jedes Troubelshooters untersuchen und falls notwendig die nötigen Reinigungsprozeduren einleiten.
Der Kommunikations- und Aufzeichnungsoffizier: Jeder Auftrag wird natürlich vollständig aufgenommen. Dieser Offizier hat das nötige Handwerkszeug und das recht jederzeit, ja auch mitten im Feuergefecht, die Hilfe anderer Troubelshooter in Anspruch zu nehmen.
Ausrüstungsoffizier: Er ist der Verantwortliche für alle Ausrüstung, ja auch für experimentelles F&D Gerät. Um diese Aufgabe zu erfüllen darf er jederzeit unangekündigte technische Inspektionen durch zu führen. Ja jederzeit auch wenn Sie gerade im Feuergefecht sind.
Glücksoffizier: Erst wenn alle Klone glücklich sind hat das Team eine Chance. Dem Glücksoffizier stehen allerhand Tabletten zur Verfügung um dem Glück nach zu helfen.

Auf der Rückseite der oben verlinkten Abzeichen für die OBAs sind Kurzbeschreibungen der verschiedenen Aufgaben angebracht.
Ach Bürger haben wir Ihnen schon mitgeteilt das das nicht Tragen des Abzeichens ihrer OBA Verrat ist?

Gruß Jochen
Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« Antworten #12 am: Mai 15, 2010, 22:37:44 »

Hallo zusammen,

hier ein paar mögliche Downloadmöglichkeiten für einiges an interessantem Paranoiamaterial, da findet sich auch mein bisheriges Material.
Unter http://www.helden.de/rpgbanner/pages/PARANOIA/ bekommt man das Material ohne sich anmelden zu müssen.
Unter http://www.blutschwerter.de/downloads/cat40-andere-rpg-systeme/ bekommt man das Material nur wenn man Mitglied ist dafür ist aber das Einstellen und genehmigen von neuem Material dort bedeutend schneller.

Wenn Silent mein Material gesichtet hat gibt es die Dateien vielleicht demnächst auch hier als Download.

Gruß Jochen
« Letzte Änderung: Mai 28, 2010, 14:20:29 von Arkam » Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« Antworten #13 am: Mai 27, 2010, 20:25:43 »

Hallo zusammen,

unter Opera habe ich Probleme mit den Anhängen fest gestellt.

Man muss aber die Dateiendung per Hand ändern. Im Falle des Abenteuers also von html zu pdf.
Zur Vorsicht Mal eine Kurzanleitung für Windows User.
1. Die Datei an anklicken so das sie dunkel unterlegt ist.
2. F2 drücken jetzt erscheint der Dateiname auf hellen Feld und man kann ihn ändern.
3. Denn Namen über die Tastatur jetzt von ALL.html zu ALL.pdf ändern. Jetzt kann man die Datei ganz normal als PDF öffnen.

Gruß Jochen
« Letzte Änderung: Mai 28, 2010, 14:21:25 von Arkam » Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 638


« Antworten #14 am: Februar 03, 2011, 22:13:32 »

Hallo zusammen,

auf der Seite des Manticor Verlags, http://www.manticorverlag.de/index2.php , habe ich die folgende Ankündigung gefunden:

Paranoia Troubleshouters
Das satirische Rollenspiel

Verlag: MANTIKORE-VERLAG NICOLAI BONCZYK

Übersetzung: Alexander Kühnert

Hardcover Regelwerk
Erhältlich ab April 2011

ISBN: 978-3-939212-02-7

Preis: 34.95 Euro*

Leider habe ich keine weiteren Informationen zum Projekt. Vor allen weiß ich nicht ob es klassisches Paranoia oder Paranoia XP wird.

Gruß Jochen
Gespeichert
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC | Sitemap