Pen-Paper.at
Juni 25, 2024, 22:45:57 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Auf Grund von 50-100 Botanmeldungen/Tag, bitte alle diejenigen die sich hier registrieren möchten eine Email an webmaster@pen-paper.at senden. Wichtig dabei angeben:
Benutzername
Emailadresse für die Registrierung
Passwort
 
  Home   Forum   Hilfe Chat Member Map Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: D&D4: Avenger  (Gelesen 6037 mal)
Marrok
Inventar
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1031


Forencowboy

Waage


WWW
« am: Juni 23, 2009, 21:38:53 »

Huhu

Ich hab mich entschlossen in näherer Zukunft in eine D&D4 Runde einzusteigen und hab mich von daher schon ein bisschen umgesehen. Eigentlich wollte ich ja einen Paladin spielen, aber da war schon jemand schneller und aus persönlichen Gründen will ich ned die gleiche Klasse spielen wie jemand anderer.. finde ich einfach langweilig *gg*

Als ich mir das Players Handbook 2 angesehen habe ist mir da gleich der Avenger aufgefallen

Nun zu meiner Frage:
Hat schon jemand diese Klasse gespielt und kann mir ein leichtes Feedback zu der Klasse an sich selbst geben? Bin ein wirklicher D&D Anfänger und ich kann mir zwar die Powerz durchlesen, aber naja soviel sagen mir die noch nicht und nen Nahkämpfer mit Stoff ist irgendwie immer so ein Spiel auf Messers schneide *gg*
Gespeichert

Selganor
Newbie
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 40


Zwillinge


« Antworten #1 am: Juni 24, 2009, 16:12:20 »

Nope... weder gespielt noch gespielt gesehen.

Leichte Ruestung ist halb so wild da er je nach Censure sowieso keine so schlechte Dex oder Int hat und damit die noch als AC-Bonus draufkriegt.

Rein von dem was ich bisher vom Avenger mitgekriegt habe (hab' ihn aber selbst noch nicht richtig durchgelesen - da bisher noch nicht gebraucht) solltest du dran denken... du bist nicht der Defender der die Gegner "beschaeftigt" sondern der Striker der Gegner wegputzt.
Je nach Power kann das aber ein "Ausramboen" geben... du haust ihm eine, dafuer kriegt er Boni gegen dich.
Gespeichert
Marrok
Inventar
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1031


Forencowboy

Waage


WWW
« Antworten #2 am: Juni 24, 2009, 16:44:16 »

Vielen Dank

Defender hätte alleine von der Charstory schon nicht gepasst da er ohnehin eher in die Richtung "Heilige Assasine" gehen wird

falls ich mich doch ned für nen Wari oder Warden(? bin grad auf Uni und bin mir nicht sicher ob die wirklich so heißen/kann ned nachgucken *gg*) entscheide.. für die hätte ich ja auch schon ne Story
Gespeichert

Selganor
Newbie
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 40


Zwillinge


« Antworten #3 am: Juni 24, 2009, 16:57:30 »

Sowohl Fighter als auch Warden sind Defender (also eher die "kommt her und macht mich fertig"-Leute als die "ich mach' dich platt"-Striker)
Gespeichert
Marrok
Inventar
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1031


Forencowboy

Waage


WWW
« Antworten #4 am: Juni 25, 2009, 11:28:34 »

Primäre Funktion der Klasse spielt für mich ned soo die Rolle  Grin

Solange es nicht in die Richtung reine Caster oder Healer geht  Grin
Gespeichert

Selganor
Newbie
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 40


Zwillinge


« Antworten #5 am: Juni 25, 2009, 13:04:18 »

Primaere Rolle ist schon wichtig. Daran sind die Faehigkeiten der Klasse orientiert.

Wer also einen Striker spielt darf sich nicht wundern wenn er Leute weniger "beschuetzen" kann als ein Defender, oder Controller muessen sich schon schwer verbiegen (wenn es denn ueberhaupt moeglich ist) jemanden zu heilen.

Was meinst du mit dem "reinen Caster"? Du brauchst also einen Charakter der sich (unabhaengig sonstiger Faehigkeiten) auch an einer Waffe festhaelt?

Gespeichert
Marrok
Inventar
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1031


Forencowboy

Waage


WWW
« Antworten #6 am: Juni 25, 2009, 13:14:29 »

Ich sag mal so.. ich bau meinen Charakter eher so

Zu welchen "Charakterverhalten" hab ich ein Konzept.. dann guck ich welche Klasse passt gut zu einem solchen Konzept.. und dann entscheid ich mich.. meine erste Wahl wäre halt Paladin als Holy Defender gewesen.. aber das ist schon vergeben *gg*

@Caster
sozusagen
Also ich fand reine Magier/Hexer usw egal in welchen System fürn Arsch Wink. Swordmage oder so etwas ist was anderes.. aber quasi "hinten stehen und Feuerbälle rumballern" ist nix für mich Smiley
Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC | Sitemap