Pen-Paper.at
Dezember 07, 2019, 12:40:56 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Home   Forum   Hilfe Chat Member Map Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Paranoia: Mitspieler gesucht!  (Gelesen 3335 mal)
Beschreibung: Als tapferer Troubelshooter verteidigen Sie Computer und Komplex gegen Verräter.
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 634


« am: März 29, 2009, 15:34:42 »

Hallo zusammen,

ich sortiere gerade meine alten Paranoia Sachen und habe Lust auf eine Runde Paranoia bekommen.
Von da aus werde ich hier jetzt eine Runde Paranoia anbieten.

Eine komplette Runde besteht aus sechs Mitspielern wobei ein Quereinstieg eigentlich zu jeder Zeit möglich ist.
Paranoia ist ein satirisches System, http://www.pen-paper.at/community/index/topic,155.0.html , weshalb ich das ganze erzählerisch halten möchte. Im Hintergrund schwinge ich als weiser und gerechter Spielleiter einfach doch Mal die Würfel.

Paranoia Abenteuer spielen sich auch ohne Ahnung vom Hintergrund und dem verwendeten Regelsystem perfekt . Gibt es doch Mal Nachfragen kann man sie ja hier oder per PM stellen.

Die Troubelshooter Einsatzzentrale


[Edit (medusas): Titel angepasst.]
« Letzte Änderung: Juni 18, 2009, 11:11:26 von medusas child » Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 634


« Antworten #1 am: März 29, 2009, 15:37:36 »

Jeder Bürger des Alpha-Komplexes wird in einem Nährstoffbottich als Bestandteil einer Klonfamilie geboren. Aufgrund dieser Methode und diverser Drogen, Flendrian pro extra etc., kennt man im Alpha-Komplex keinen Sex mehr.
Dank einer allseitigen Überwachung und vielen vielen Lebensmittelzusätzen verläuft das Leben im Alpha Komplex sehr geordnet.
Jeder Bürger ist Mitglied einer Servicegruppe in deren Organisation er sein Bestes für den Computer, seine Karriere und den Alphakomplex leistet.

Der Name eines jeden Bürgers setzt sich aus seinem Vornamen, der Abkürzung seiner Sicherheitsstufe, seinem Sektor und seiner Klonnummer zusammen. Betrachten wir also mal Sar -U- MAN -3.
Sar hat die Sicherheitsstufe ultraviolett U abgekürzt. Er stammt aus dem Sektor MAN, jeder Sektor im riesigen Alphakomplex ist eindeutig durch drei Buchstaben gekennzeichnet, Abweichungen sind Verrat. Und schließlich ist er der dritte Klon seiner Klonfamilie. Die vorherigen Mitglieder sind dreckigen mutierten Kommiverrätern zum Opfer gefallen.
Weitere Namen von Troubelshooterkollegen folgen hier: Inte -R- NET -1, Supe -R- MAN -2 und Ha -R- KEN -3.

Troubelshooter
Jeder Troubelshooter weißt noch zwei Spezialitäten auf. Er ist ein Mutant und kann mit seiner Mutantenkraft richtig tolle Sachen machen.
Jeder Troubelshooter ist Mitglied einer Geheimgesellschaft.
Mutanten sind Verräter und Mitglieder von Geheimgesellschaften sind Verräter. Und was machen Sie als Troubelshooter mit Verräter???
Genau Bürger Sie terminieren Verräter aber erst dann wenn die Beweislage eindeutig ist ansonsten sind Terminierungen Verrat.

Der Auftrag
Wie man sich denken kann sind die Aufträge in Paranoia-Abenteuern ein wenig komplexer. Neben der Aufgabe die der Computer dem Team stellt haben die Geheimgesellschaften und die Troubelshooter meistens noch vom eigentlichen Auftrag abweisende Wünsche. Da Abweichungen von den Wünschen des Computers natürlich Verrat ist zeigt man also ein niedriges Profil und versucht alle Schuld auf den ersten Toten zu schieben.
Wie man schon sieht man hat mit gutem Grund 5 identische Klone zur Verfügung. Da der Computer jeden neuen Klon als unschuldig ansieht sollte er das für das restliche Team auch lieber sein bis er sich eine Blöße gibt und Verrat verübt.

Willkommen im Utopia Bürger
Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 634


« Antworten #2 am: März 29, 2009, 15:44:25 »

Hallo zusammen,

ich werde jetzt einfach schon Mal den Spielethread eröffnen. Wer mitspielen möchte meldet sich hier. Ich beschreibe per PM den Charakter und dann kommt der Einführungspost für den Charakter.

Damit es direkt losgehen kann werde ich jetzt einfach Mal einen allgemeinen Einstieg posten.

Ab dem ersten Spieler bin ich bereit los zu legen. Ich habe heute 29.3.2009 Zeit so das ich schnell antworten kann so das man vielleicht etwas mehr als sonst voran kommt.

Erfahrene Paranoiaspieler können mir natürlich auch ihren Troubelshooter der Sicherheitstufe R per PM schicken.
Spieler die nur Paranoia XP kennen sollten sich auf ein Classic Game einstellen.

Mit kooperativen Grüßen

Bürger Sar -U- MAN -1
Gespeichert
Lay-Lay
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« Antworten #3 am: Juni 10, 2009, 15:28:47 »

OMG. Paranoia...
Hab ich genau 1-mal gespielt und selbst das ist schon ewig her.
Ich habe es aber als unheimlich lustig in Erinnerung und würde gern mal wieder ne Runde spielen.
Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 634


« Antworten #4 am: Juni 18, 2009, 22:51:14 »

Hallo Lay-Lay,

also ich wäre dabei.
Auch wenn der Computer eigentlich ein sechs Mann Team vorschreibt hätte ich nichts gegen ein 1:1 mit Zusteigemöglichkeit.

Willst du lieber selbst einen Charakter aufstellen oder einen fertigen Charakter verwenden?

Ich habe schon Mal ein paar Charaktere fast fertig gestellt:

Barack -R- BMA -6

Termina -R- TOR -6

Komun -R- IST -6

Prog -R- AMM -6

Organisa -R- TOR -6

Rob -R- TER -6

Einen angenehmen Nachtzyklus wünscht

Bürger Jochen -U- SDR
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC | Sitemap