Pen-Paper.at
Dezember 15, 2018, 01:20:24 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Home   Forum   Hilfe Chat Member Map Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kassettenrekorder mit USB Anschluss gesucht  (Gelesen 4094 mal)
Beschreibung: Ich will meine Kassetten digitalisieren.
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 634


« am: März 05, 2009, 13:04:21 »

Hallo zusammen,

ich suche einen Kassettenrekorder den man, möglichst per USB, an den Rechner anschließen kann um meine reichlich vorhandenen Kassetten überspielen und dann auf CD oder DVD brennen zu können.

Bisher habe ich nur ein Gerät bei Pearl gefunden. Der Nachteil ist das es sich um eine Kombination aus Plattenspieler und Kassettenrekorder handelt.

Hat jemand ein anderes Angebot gefunden oder einen Suchtip für mich?

Gruß Jochen
Gespeichert
Shilindra
Forenbetreuer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5788


Steinbock


« Antworten #1 am: März 05, 2009, 13:40:06 »

Ja im Elektrohandel gibt es einfache Microanlagen die das können
Gespeichert

Standardnerd
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 634


« Antworten #2 am: März 05, 2009, 22:48:00 »

Hallo zusammen,

eine Microanage hätte aus meiner Sicht zu viele Dinge die ich dann nicht nutzen würde.
Auf de Suche nach Microanlagen bin ich auf das ION AUDIO TAPE2PC USB-CASSETTENDECK gestoßen. Ist zwar etwas teurer aber das direkte Umwandeln in ein MP3 kommt mir als faulem Menschen entgegen.

Gruß Jochen
Gespeichert
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 634


« Antworten #3 am: Mai 03, 2010, 19:08:40 »

Hallo zusammen,

mit dem ION Tape Express habe ich jetzt einen Kassettenrekorder mit USB Anschluß.

Die mitgelieferte Software setzt allerdings ITune zur Umsetzung der Aufgenommen Kassette als MP3 voraus. Mangels Alternativen habe ich jetzt ITunes installiert.
Ich würde aber gerne ohne ITunes auskommen. Gibt es Software die das erledigen könnte?

Der Kassettenrekorder wird nicht als USB Gerät angezeigt. Ich kann also nur über die Software auf die Hardware zugreifen. Oder übersehe ich da eine Möglichkeit?

Gruß Jochen
Gespeichert
Alukard
kleiner Alu
Moderatorenteam
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6247


Steinbock


« Antworten #4 am: Mai 03, 2010, 23:07:24 »

Ich würde beim Hersteller mal nachsehen, ob es nicht alternative Software gibt.
Wenn es ein Forum dazu gibt, würde ich da mal hinein sehen.

Es gibt immer Mittel und Wege, dass man außer Itunes noch etwas nehmen kann.
Irgendwo muss das Gerät ja auch unter der Hardware Auftauchen, denn kein Gerät ist
"unsichtbar." Dafür habe ich schon viel zu viel probiert mit anderen sachen xD

Schau einfach mal in Foren nach. Cheesy

Oder Suche das Gerät unter Windows unter Aufnahmegeräten:

Systemsteuerung --> System ---> Hardware ---> Gerätemanager ---> und da dann unter Ansicht mal die Ausgeblendeten Geräte anzeigen lassen
« Letzte Änderung: Mai 03, 2010, 23:11:56 von Alukard » Gespeichert

The only way to do great work is to love what you do. If you haven’t found it yet, keep looking. Don’t settle. As with all matters of the heart, you’ll know when you find it.
Arkam
Inventar
****
Offline Offline

Beiträge: 634


« Antworten #5 am: Mai 05, 2010, 22:26:08 »

Hallo Alukard,

danke für deine Hinweise.
Ich werde vor allen Mal versuchen die Datei aus dem Temp Verzeichnis ab zu greifen. Danach müßte ich sie ja dann selber mit einer entsprechenden Software konverteiren können.

Aber auch den Weg über die Systemsteuerung werde ich gehen.

Gruß Jochen
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC | Sitemap